dezember 2009


31. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

storchenzählbilder - wieviele störche fliegen auf diesen bildern mit den möwen??





für abwechselung ist auf dem flugplatz immer gesorgt
gestern gab's bilder von störchen mit weißen möwen - heute gibt's bilder von störchen mit schwarzen krähen :-))



nach dem dauerregen gestern und heute morgen kam heute mittag für eine halbe stunde die sonne raus
die störche haben dies gleich "schamlos" ausgenutzt und sich zum trocknen an der kinzig ausgebreitet
da ich mal wieder schwierigkeiten bei der auswahl der bilder hatte, habe ich aus meinen lieblingsbildern
von heute eine animation gemacht - es sah einfach klasse aus, wie die störche immer wieder ihre flügel
ausgebreitet haben, um wieder trocken zu werden ...

zum betrachten der animation bitte das bild anklicken



crissi als "aushilfswellenmacher" - anscheinend waren ihr nicht genug wellen auf der kinzig
und sie wollte dem kleinen schwan beim wellenmachen helfen ...




30. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

dauerregen - heute hat's den ganzen tag in strömen geregnet
also habe ich meine kamera einigermaßen sicher verpackt und bin rüber gefahren zum flugplatz
23 störche, hunderte von möwen und etwa hundert krähen vergnügten sich auf dem flugplatz
überall auf dem flugplatz haben sich größere pfützen gebildet, das ganze flugfeld stand praktisch unter wasser
aber da sich die störche nicht vom flugplatz fernhalten wollten :-)), dachte ich, kann ich mich auch nicht vom regen abhalten lassen








29. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

storchennester mit schnee sind ja nichts besonderes
aber storchennester mit schnee und störchen sieht man nicht alle tage ...
aufgenommen in cernay im elsass







und als "kontrastprogramm" ...
anfang juli: adebar genießt die letzten sonnenstrahlen des tages
und die jungstörche "halten sich im hintergrund ....




28. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

adebar fliegt eine runde über den flugplatz ...





wieder mal eine storchenversammlung an der kinzig ...





nicht nur schwäne und störche fühlen sich an der kinzig wohl, auch fischreiher sind gerne gesehene gäste



adebar geht spazieren auf dem kinzigdamm spazieren, die schwäne paul, frieda & anton sind nicht zu hause ...




27. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

heute morgen, als die sonne schien, war adebar nirgends zu finden
nachmittags war er dann auf dem flugplatz unterwegs, allerdings war es dann schon recht bewölkt



als wir adebar heute morgen nicht gefunden haben, sind wir an die neue rheinbrücke
zu den schwänen und möwen gefahren ...
diese und noch weiter bilder werden dann auf der www.schwaene.tk erscheinen







um weitere schwanenbilder anzusehen, einfach hier klicken, um zu unserer www.schwaene.tk zu kommen
die www.schwaene.tk wurde gestern aktualisiert, so daß es sich lohnt, hier einen blick draufzuwerden ....


hier noch bilder aus unserem "vorrat" - aufgenommen am 23. dezember
ich bin immer wieder erstaunt, wie es die störche schaffen, so weiß zu bleiben



dieser hier stand etwas abseits, war nicht bei den strahlend-weißen störchen
sieht aber auch wirklich wie ein ziemlicher schmutzfink aus, der hat sich bestimmt etwas geschämt ...





noch ein kurzer abschiedsblick zu den sauberen störchen und dann fliegt der schmutzfink alleine davon ...



gestern war der erste tag, an dem der see von paul, frieda & anton wieder eisfrei war
und schon waren unsere drei "frühstücks"-schwäne wieder zurück




26. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

sonnenaufgang an der kinzig im gegenlicht
selbst bei minusgraden tollt unsere crissi im wasser





jetzt weiß ich wenigstens woher die wellen auf der kinzig kommen:
die wellen werden von den schwänen gemacht - das kann man auf diesem bild ganz deutlich sehen :-))



noch mehr wellenmacher im gegenlicht ...



die weihnachtsparty heute war noch größer als gestern
acht störche haben wir an der kinzig gezählt und neuenzehn auf dem flugplatz




25. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

erst beim aussortieren habe ich entdeckt, dass auf diesem bild von den vier störchen
drei der störche mäuse im schnabel haben, das erste bild zeigt alle vier störche zusammen
die darauffolgenden drei bilder sind ausschnitte der drei "maus"-störche aus dem bild
aufgenommen am 23. dezember 2009



weihnachts-storchenparty auf dem fluplatz
heute sind die strasbourger störche zum weihnachtsessen gekommen



und hier noch ein paar hdr-aufnahmen ...



wunderschöne wolken ...



und noch mehr wolken ...



in der rubrik "storchen-werbemarken" gibt's neue (alte) exemplare zu bewundern

einfach hier klicken




24. dezember 2009

wir wünschen allen storchenfreunden schöne und frohe weihnachtsfeiertage ...



zum vergroßern der bilder diese bitte anklicken

adebar heute morgen um acht: die nacht über hat es ziemlich geregnet und heute morgen war starker nebel



eigentlich hatte adebar die strasbourger störche auf den flugplatz zum "weihnachtsfrühstück" eingeladen
wohl aufgrund von jeder menge nebel kamen nur zwei storchenkumpels, um adebar gesellschaft zu leisten ...



adebar wünscht all seinen fans schöne weihnachten ....



heute mittag wollte ich noch ein paar spiegel-aufnahmen von den schwänen am steinlöchel machen
kaum, dass ich mich am ufer aufgestellt und die kamera hochgenommen hatte
spurtete papa schwan auf mich zu um die zehn, fünfzehn meter zwischen uns zu überwinden
diese beiden bilder sind die einzigen, die ich gemacht habe und dann nix wie weg
irgendwie war papa schwan heute sehr aggressiv, vielleicht hat ihn mal wieder jemand geärgert gehabt ...

   


die störche in munster haben schon seit einiger zeit ihre eigene seite bei uns,
nun haben auch die störche in cernay ihre eigene seite

einfach hier klicken und schon sind sie bei den störchen im elsass


23. dezember 2009

heute morgen - adebar im gegenlicht an der kinzig ...
gestern hat es geregnet, so daß kein schnee und kein eis mehr übrig ist an den kinzig-ufern
adebar hat das heute morgen gleich ausgenutzt und sich auf futtersuche begeben ...

zum betrachten der animationen bitte die bilder anklicken

    

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

der teich von paul, frieda und anton am flugplatz ist noch nicht wieder ganz aufgetaut
"unsere" drei schwäne sind letzte woche umgezogen, wahrscheinlich an die kinzig, nachdem ihr teich zugefroren ist
hoffentlich sind die drei bald wieder zurück



ein silberreiher an der schutter - aber wie immer scheu und nix wie fort ...




22. dezember 2009

kleiner, tapferer adebar - er harrt auf seinem nest aus
und wartet auf adelheid & den frühling



zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

in wagshurst wird der misthaufen "gepflegt"
damit die jungstörche im nächsten sommer diesen wieder besetzen können :-))



hier noch eine kleine auswahl der misthaufen-bilder vom letzten sommer ...



ja, ich geb's zu bei den schneestörchen habe ich mich fotografisch so richtig ausgetobt
hier noch ein paar bilder von den störchen in cernay vom vergangenen samstag




21. dezember 2009

heute morgen ist adebar wieder aufgetaucht
die letzten beiden tage war er zwar auf dem nest, aber fast immer auf "tauchstation"
ich denke, er hat sich hingelegt, damit der eisige wind über ihn wegbläst
heute war es sicherlich ca. 10 wärmer als die letzten beiden tage, allerdings schneite es auch wieder ...



und gleich machte er sich wieder an's putzen ...
er wollte ja schön sein für die bilder



adebar's vormittagsspaziergang auf dem flugplatz
er ist die ganze rollbahn entlanggelaufen, hat aber so wie nicht nach fressbarem gestochert
wahrscheinlich wußte er, daß es ohnehin keinen sinn hat den boden zu löchern, da dieser gefroren war ...

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken



hier noch weitere bilder von cernay vom letzten samstag:
kurz vor drei war es soweit, der "storchenfütterer" -oder storchenflüsterer- kam und legte im nach oben offenen
gehege das mittagsessen für die störche aus
dann ging er die paar meter runter zum fluss und rief "seinen" störchen, die sofort losflogen
um ja nicht zu spät zum essen zu kommen - ein beeindruckendes erlebnis -
vierzig störche, die sich quasi gleichzeitig in die lüfte erheben ...

zum betrachten der animation bitte das bild anklicken ...



eintagsküken - leckerbissen für störche und fischreiher ...

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken




20. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

von adebar ist im moment leider nicht viel zu sehen - ich denke, er liegt auf seinem nest
und wartet bis die kälte und der wind vorbei sind

hier nun die ersten bilder vom samstag aus cernay ....
bei -13 celsius stehen dier störche von cernay im fluss, der durch den "parc des cigognes" fließt
rund vierzig störche standen im oder am fluss
leider war es etwas trüb, keine sonne, aber dafür hat es um so mehr geschneit ...



das ist der erste teil der bilder aus cernay ...
ich war so begeistert von den schneestörchen, dass ich fast nicht aufhören konnte zu fotografieren
die restlichen bilder muß ich noch aussortieren und werde diese in den kommenden tagen hier zeigen

meine bessere hälfte, mein chauffeur und mein fotoassistent - alles in einer person
ein mann für alle fälle - auch ihm war es etwas kühl - aber er hat tapfer durchgehalten



und bevor wir es wieder vergessen: "adebar's" schafe waren am freitag in der zeitung ...




19. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

über nacht hat's geschneit - heute morgen hatten wir noch -10 celsius
adebar hat sich ins nest gelegt und läßt sich nicht blicken
da es sehr windig ist, sicher das beste, was er tun kann ...





kurzentschlossen sind wir ins elsass "gedüst" um die störche in hunawihr, munster und cernay zu besuchen ...



hunawihr ... der park ist über den winter geschlossen, kein storch war von außen auf einem nest sichtbar
die "boden"-störche konnten wir etwas durch die bäume hindurch sehen ...



munster ... keine störche auf den nestern rund um den marktplatz
also sind wir zum "parc des cigognes" gegangen und dort haben wir sie alle gefunden
da standen also zwanzig störche im park bzw. im fluss -
für uns war es schon was besonderes soviele störche im schnee zu sehen ...









diese beiden stockenten sind zielstrebig zum "fluss"-storch geschwommen, um ihm gesellschaft zu leisten ...









und wer die störche aus munster auf ihren nestern und im sommer sehen möchte,
bitte einfach hier klicken

die bilder aus cernay muß ich noch sortieren ... die kommen dann demnächst


18. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

adebar beim frühstück auf dem flugplatz



bei odelshofen: ein einsamer storch mitten im feld
der storch hat einen elsa-ring - ich denke es ist "unsere" elsa, die wir letzten winter
immer wieder an der kinzig gesehen haben - störche mit elsa-ringen sieht man im winter bei uns
normalerweise nicht - "unsere" winterstörche haben normalerweise französischen metallringe



"unsere" elsa wollte dann noch gerne ein paar bilder mit diesem hübschen roten haus im hintergrund
ein wunsch, den ich ihr gerne erfüllt habe ...



in wagshurst im juli: kleine jungstorchenbesprechung bezüglich der flugroute :-))







fünf monate später in wagshurst: keine störche aber dafür etwa dreißig rehe
soviele rehe auf einem fleck haben wir noch nie gesehen
offensichtlich fühlen nicht nur störche sich hier wohl ...




17. dezember 2009

da steht er nun auf seinem turm - der arme adebar
da wir zur zeit immer so um die null grad haben, sind die böden gefroren, so dass adebar relativ viel zu hause ist

bei den temperaturen können einem die störche schon leid tun ...


sonnenuntergang mit jungstorchenfütterung und flugmuskeltraining
aufgenommen am 12. juni 2008 - da war's etwas wärmer wie zur zeit :-))

einfach auf den pfeil klicken und schon geht's los




16. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

sonnenaufgang (hinter den wolken) ....



frühmorgens: ein silberreiher an der schutter - und wie immer: nix wie weg ...



"luftige begegnungen" - ob einer davon wohl "unser" adebar ist ?






14. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

es ist unglaublich! die störchin von paulette und karlheinz aus legelhurst
ist gestern aus ihrem winterurlaub zurückgekommen - rund 4 wochen früher wie in der letzten saison
ob die störche irgendwie durcheinander gekommen sind ???



adebar dreht eine runde über "seinen" flugplatz
störchen beim fliegen zuzusehen ist etwas wunderschönes
bei den störchen sieht das fliegen so einfach und vor allen dingen sehr elegant aus ...



zwei kormorane genießen gemeinsam den sonnenuntergang ...

zum betrachten der animation bitte das bild anklicken



storchenturm - sieht eigentlich aus wie der sundheimer storchenturm :-))
es handelt sich allerdings um einen handabzug von einem linolschnitt von friedrichstadt, osterlilienstraße um 1950



wenn sie weitere alte storchen-illustrationen sehen möchten,
bitte einfach hier klicken



13. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

aus meinem "sonnenaufgangsvorrat" - sonnenaufgang an der schutter ...





heute morgen um neun: verkehrsstau auf der kinzigbrücke
die schafe, die die letzten wochen auf dem flugplatz und den anderen "adebar"-wiesen unterwegs waren
sind nun umgezogen auf die andere seite der kinzig ...



immer wieder gibt es kleine "kampfszenen", wobei diese eher spielerisch als ernst aussehen
und wohl der langeweile entspringen










12. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

adebar's abendessen auf dem flugplatz - im hintergrund "seine" schafherde ...













die störche vom anderen kinzigufer ...
aufgenommen am 10. dezember



gruppenbilder mit schwänen ...





die beiden hier kamen zu spät zum gruppenbild ...







sonnenuntergang im elsass, aufgenommen letzte woche ...




11. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

heute schwankte das wetter zwischen trüb und nieselregen
nicht unbedingt das ideale fotowetter



vom mittwoch habe ich noch diese gegenlichtaufnahmen - aufgenommen von der kinzigbrücke
störche, fischreiher, silberreiher und möwen - alle freuen sich zusammen mit mir über die über die ufer getretene kinzig ...



und von gestern noch ein paar "überflieger" ...




10. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

heute vormittag hatten wir dauerregen,
heute nachmittag kam immer wieder die sonne zwischen den wolken durch



heute morgen gab's keinen sonnenaufgang, nur regen
aber dafür gab's heute abend einen hübschen sonnenuntergang ...



als ich diese aufnahmen gemacht habe, kam plötzlich adebar von der kinzig zum flugplatz rübergeflogen
damit ich von ihm auch noch ein bild machen konnte - ich glaube fast, er verfolgt mich :-))




9. dezember 2009

heute morgen hat alles gepaßt - blauer himmel, sonnenschein, eine kinzig, die über die ufer getreten ist
und diese sieben störche mit ihren spiegelbildern, die sich gerne fotografieren ließen ...
wie heißt es so schön, wer die wahl hat, hat die qual und damit meine qual bei der auswahl der bilder
nicht zu groß ist, habe aus den -meiner ansicht nach- schönsten bilder eine animation gemacht
zum betrachten der animation bitte einfach das bild anklicken



mein ganz besonderer dank gilt "unserem" adebar, der hier seine kumpels instruiert für die fotos
adebar kennt mich und weiß, wenn ich irgendwo auftauche, dann will ich störche fotografieren ...
ich finde, die störche haben heute ihre sache super gut gemacht !!




8. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

heute nacht hat es hier bei uns stark geregnet, dies hat sich wohl bis nach strasbourg rumgesprochen
denn bereits um acht kamen die ersten strasbourger storchentrupps an die kinzig ...



immer wieder tauchen kleine trupps wildgänse an der kinzig auf ...




7. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

die sonne versucht sich durch die wolken "zu zwängen" ...



tja, mit so einem langen schnabel ist es schon etwas schwierig zu trinken ...







für uns mal wieder ein kleines highlight -
tausende von krähen im sonnenuntergang ....

zum betrachten der animationen bitte die bilder anklicken






6. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

auch heute ließ sich die sonne nur kurz blicken, zauberte einen schönen sonnenaufgang
und danach verschwand sie wieder hinter den wolken



adebar beim frühstücksplausch mit paul, frieda & anton ...
es hat ganz nett lange gedauert, bis ich die vier so aufgereiht hatte :-))



und auch dieser storch an der kinzig sucht die gesellschaft von schwänen ...





leider war das wetter relativ bedeckt, irgendwie fehlt auf diesen bildern die sonne,
aber man kann nicht alles haben - es ist ja schon toll, daß wir sogar am nikolaustag störchen begegnen ...










5. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

die sonne ging kurz auf, verschwand aber dann wieder hinter den wolken ...



adebar an der kinzig ...



und dann kam dieser schwan noch dazu, der unbedingt auch fotografiert werden wollte ...



etwas ramponiert, aber dennoch hübsch ...



immer wieder hübsch anzusehen ... sie sehen einfach elegant aus ...




4. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

der sonnenaufgang heute morgen



adebar war heute etwas später dran oder ich etwas früher als sonst
auf jeden fall kam er nach mir auf den flugplatz ...



krähen im "monduntergang" ...



adebar heute nachmittag auf der wiese gegenüber vom flugplatz ...





paul, frieda & anton vom flugplatzteich




3. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

kein sonnenaufgang ist wie der andere ...





storchenversammlung an der kinzig ...




2. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

heute morgen gab's nicht nur einen schönen sonnenaufgang, sondern auch ein schöner monduntergang ...





adebar wollte sich diesen schönen sonnenaufgang natürlich auch nicht entgehen lassen
und hat sich bereitwillig für ein paar fotos zur verfügung "gestellt"



nachdem es gestern morgen geregnet hat, hat sich adebar über mittag
ausgiebig geputzt auf seinem turm ...







so - jetzt bin ich wieder einigermaßen sauber - findet ihr nicht auch ??
bin ich nicht hübsch - gefalle ich euch ??



mir reicht's für heute jedenfalls mit der putzerei ...



adebar & der traktor ...
bei dieser animation sieht man sehr gut, wie die störche die menschen für sich arbeiten lassen
der traktor kommt, adebar geht kurz auf die seite, wartet bis er vorbei ist, stochert in der frisch gepflügten erde,
geht wieder auf die seite, sobald der traktor zurück kommt und wartet wieder bis er vorbei ist, um weiterzustochern.
dieses spiel hat er die ganze zeit gemacht, in der ich ihn beobachtet habe - war wirklich interessant adebar zuzusehen...
wenn er zurück kommt und

zum betrachten der animation einfach das bild unten anklicken




1. dezember 2009

zum vergrößern der bilder diese bitte anklicken

das wichtigste zuerst: adebar ist adebar !
gestern war rainer da und hat adebar auf dem flugplatz erwischt - unten auf dem bild kann man die ringnummer
relativ gut ablesen



das erste bild zeigt den ring, den ich letztes jahr von adebar fotografiert habe,
das zweite bild den ring aus dem bild von oben, welches rainer aufgenommen hat
vielen dank rainer für die identifizierung von adebar ...



nachmittags: adebar auf dem flugplatz
hier schaut er sich etwas ratlos um




... dann fliegt er auf den lieblingsplatz von adelheid
ob er sie vermißt? ob er schon auf sie wartet und hofft, daß sie bald wieder da ist?



und weiter geht's ...



gegenverkehr auf dem flugplatz




-alle bilder wurden im natürlichen lebensraum der störche aufgenommen-

bildarchive von den monaten ...
dezember 2010 | november 2010 | oktober 2010 | september 2010 | august 2010 | juli 2010
juni 2010 | mai 2010 | april 2010 | märz 2010 | februar 2010 | januar 2010
dezember 2009 | november 2009 | oktober 2009 | september 2009 | august 2009
juli 2009 | juni 2009 | mai 2009 | april 2009 | märz 2009 | februar 2009
winter 2008/09 | november/oktober 2008 | september 08 | august 2008
juli 08 | juni 2008 | mai 2008 | april 2008 | febr.-märz 2008